Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Datenschutz

Erklärung zur Erfüllung datenschutzrechtlicher Informationspflichten für Webseiten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir erheben nur so viele Daten wie unbedingt notwendig und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Website im Sinne der DSGVO ist:

Jörg Heinrich
Auf dem Graben 16
50374 Erftstadt
Tel.: + 49 2235 – 69 24 59
Mail: kultimpuls(at)gmx.de

Um Ihre Daten so gut wie nur möglich zu schützen, verzichten bewusst auf den Versand von Newslettern sowie die Einrichtung von Buttons so genannter sozialer Netzwerke wie Facebook®, Twitter®, Instagram® etc. auf dieser Website.

Bereits beim Besuch der Website werden auf Grundlage unseres berechtigten Interesses i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO bestimmte Daten von uns bzw. unserem Hosting-Dienstleister Strato AG, Pascalstraße 10,
10587 Berlin, Telefon: +49 30-300 146 0, E-Mail-Kontakt: impressum@strato.de verarbeitet. Dazu gehören IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Datei / Seite / Ressource sowie Browserinformationen.

Nach 7 Tagen erfolgt die Löschung der IP-Adresse von allen Systemen, die mit der Benutzung dieser Internetseite im Zusammenhang stehen, bis dahin ist die Speicherung aus Sicherheitsgründen geboten. Die verbleibenden Daten werden für einen längeren Zeitraum gespeichert, jedoch lässt sich ein Personenbezug nach Löschung der IP-Adresse nicht mehr herstellen.

Die Daten werden in Ausnahmefällen auch länger gespeichert, nämlich dann, wenn die Speicherung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Eine Löschung erfolgt dann nach Aufklärung des Vorfalls.

Wir haben mit dem Provider (Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, Telefon: +49 30-300 146 0, E-Mail-Kontakt: impressum@strato.de), auf dem diese Website gehostet ist, eine Auftragsdatenvereinbarung abgeschlossen, in der sich der Provider verpflichtet, alle Daten, die bei der Nutzung der Site entstehen, ebenfalls gemäß den Bestimmungen der DSGVO zu behandeln.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Daten, die der Besteller/die Bestellerin in die entsprechenden Formulare eingibt, werden über eine verschlüsselte Verbindung (mit bis zu 256 bit) gesendet. Sie erkennen dies an der im Browserfenster angegebenen https-Verbindung.

Beim Besuch dieser Website werden ausschließlich eigene Cookies (sog. „first-party Cookies“) für den Betrieb der Webseite technisch notwendige sind (auch: essentielle oder unbedingt erforderliche Cookies, z.B. um Logins oder andere Nutzereingaben zu speichern oder aus Gründen der Sicherheit). Diese Cookies sind sogenannte Session ID-Cookies, welche eine zufällige Folge von Zeichen enthalten und nur die Website dem Nutzer zuordnen können. Diese Cookies werden nach Beendigung der Sitzung gelöscht.

Wir weisen zudem darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Betreiber dieser Site mit Hilfe eines Session-Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers/der Anschlussinhaberin gespeichert werden. Cookies werden verwendet um den momentanen Zustand beim Besuch der Website, des Warenkorbes bei Bestellungen/des Kontaktformulars des Besuchers/der Besucherin auf der Website zu verfolgen.

Darüber hinaus werden ausschließlich zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten bei uns gespeichert:

Anrede, ggf. Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), E-Mail-Adresse, Anzahl der bestellten Karten/Gutscheine, Veranstaltungsdatum, Veranstaltungsort, ggf. alternative Versandadresse, ggf. ein Kommentar (wenn Sie bspw. im Kommentarfeld hinterlegt haben, dass Sie eine vegetarische Variante des Menüs wünschen), Rechnungsdatum sowie Zahlungseingangs- und Versanddatum, ggf. das Datum der Zahlungserinnerung sowie ggf. den Namen/die Namen der Gäste, falls der Besteller/die Bestellerin und der Gast/die Gäste nicht identisch sind.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen (z. B. Rechnungsstellung und Versand der Karten).

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung von Vorname, Nachname und Telefonnummer(n) sowie ggf. des Kommentars (wenn Sie bspw. im Kommentarfeld hinterlegt haben, dass Sie eine vegetarische Variante des Menüs wünschen) an den jeweiligen Gastronomen zwecks der Gewährleistung eines reibungslosen Einlass´, der Platzierung und ggf. der Berücksichtigung von Wünschen hinsichtlich des Menüs am Tag der Veranstaltung.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht.

Im Falle eines Vertragsabschlusses (einer abgesandten Bestellung) werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis in einer gesicherten internen und nicht öffentlichen Datenbank gespeichert, auf die nur der Webseitenbetreiber Zugriff hat und bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO (Erforderlichkeit zur Vertragserfüllung).

Auf dieser Site werden keinerlei Tracking Scripte von Firmen wie z. B. Google Analytics® verwendet. Die einzige Fremdresource die diese Website lädt, ist das so genannte Bootstrap Framework zum Aufbau der Website und einer bestimmten Schriftart. Beide werden von so genannten CDN (Content Delivery Networks) bereitgestellt, was absolut typisch für Webseiten ist und nicht zur Verfolgung/Identifizierung von Nutzern verwendet wird.
Wir verwenden im Einzelnen:
Bootstrap CDN
Wir nutzen den CDN-Dienst „BootstrapCDN“ (auch „MaxCDN“ genannt) der Firma NetDNA LLC („NetDNA“), 3575 Cahuenga Blvd. West, Suite 330, Los Angeles, CA 90068, USA. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser Ihre IP-Adresse, an Bootstrap CDN übermitteln. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Bootstrap CDN (https://www.maxcdn.com/legal/). Um die Ausführung von Java-Script Code von Bootstrap CDN insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net oder www.ghostery.com).
Google Fonts
Wir binden auch Schriftarten des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google Fonts“)  ein. Dabei werden die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitlicher Darstellung sowie unter Berücksichtigung möglicher lizenzrechtlicher Restriktionen für deren Einbindung. Weitere Informationen finden dazu finden Sie auf der Website: https://fonts.google.com/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Die Anbieter NetDNA und Google erfüllen die Anforderungen des „EU-Privacy-Shield“ (zu deutsch: EU-Datenschutzschild). Das Privacy-Shield-Abkommen regelt den Schutz personenbezogener Daten, die aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union in die USA übertragen werden. Sie stellt sicher, dass die übertragenen Daten dort ebenfalls einem der Europäischen Union vergleichbaren Datenschutzniveau unterliegen. Die Liste zertifizierter Unternehmen können Sie hier abrufen: https://www.privacyshield.gov/list.

Verlassen Sie diese Website um sich z. B. unsere Videos (Button Überwachungsvideo) auf Youtube® anzuschauen oder nutzen Sie die Verlinkung bspw. zu den mit uns zusammen arbeitenden Gastronomen, so gelten die Datenschutzbestimmungen auf den Websites der jeweiligen von Ihnen angeklickten Links.

Ihre Rechte

Ihnen als Betroffene stehen verschiedene Rechte zu, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 18 und 21 DSGVO ergeben:

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu, sofern diese Rechte nicht anderen Verpflichtungen/Rechten untergeordnet sind (z. B. der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist bei Vertragsabschluss).

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind oder Sie Ihre Betroffenenrechte ausüben wollen, bitten wir Sie unter den u. a. Kontaktdaten Verbindung mit uns aufzunehmen.

Jörg Heinrich
Auf dem Graben 16
50374 Erftstadt
Tel.: + 49 2235 – 69 24 59
Mail: kultimpuls(at)gmx.de

Des weiteren können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren:

Landesbeauftragte(r) für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Erftstadt, April 2020