Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Info Gastronomen

JH 4Liebe Gastronomen,

gern spielen wir unsere Krimis kombiniert mit einem 4-Gang-Dinner-Menü auch in Ihren Räumlichkeiten, sofern Ihr Gastronomiebetrieb über die folgenden Voraussetzungen verfügt: Es sollte ein möglichst separater Raum mit einem geeigneten Ambiente vorhanden sein, der Platz für mindestens 70 Personen bietet. Falls Sie über keinen separaten Raum verfügen, so kann auch der vorhandene Gastronomiebereich genutzt werden, allerdings ist à-la-carte – Service am Abend der Dinnerkrimis nicht möglich.

Die Räumlichkeiten sollten möglichst frei von Sichtbehinderungen sein (dicke Säulen, Wände etc.), so dass alle Gäste in etwa die gleichen Sichtbedingungen
bei unseren Dinnerkrimis haben. Ebenfalls sollte eine, der Personenzahl entsprechend, geeignete Küche unweit dieses Raumes vorhanden sein sowie ausreichendes Servicepersonal zur Verfügung stehen. Der Gesamtpreis pro Karte setzt sich aus den Einzelpreisen für die künstlerischen und die gastronomischen Leistungen zusammen. Die Vertragspartner erhalten die von ihnen festgelegten Anteile.

Über unsere Qualität bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Dinnerkrimis können Sie sich gern vorab in einem Beitrag des „Gastgewerbe“ des DEHOGA, Ausgabe November 2008 informieren. Das Interview wurde im Sommer 2008 mit Herrn Helmut Otto, dem jetzigen Ehrenpräsidenten des DEHOGA und Jörg Heinrich geführt. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse an unseren Dinnerkrimis wecken konnten und Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Jörg Heinrich

Download Beitrag im „Gastgewerbe“ des DEHOGA