Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Tatort: Haus Litzbrück

Es fühlt sich gut an hier zu sein…

Lichtdurchflutete Räume, verspielte Details, funkelnde Kronleuchter, ein plätschernder Brunnen im Sommergarten oder ein knisterndes Kaminfeuer bei klirrender Kälte… dazu Köstliches auf den Tellern und ein guter Tropfen im Glas… es braucht wirklich nicht mehr um glücklich zu sein.
Haus Litzbrück blickt auf eine bewegte über hundertjährige Geschichte zurück. Erbaut im Jahr 1909 von Josef Reichen wurde in dieser Zeit aus dem kleinen Gasthaus ein wunderschönes Anwesen, das nach mehreren An- und Umbauten auch über Hotelzimmer und Tagungsräume verfügt. Das Herz aber war und ist immer noch das Restaurant im Haus Litzbrück.
An allen Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen erwartet Sie ab 9.00 Uhr ein reichhaltiges Frühstücks- Buffet. Dabei finden Sie alles, was zu einem Schlemmerfrühstück gehört.

Nachdem wir 25 Jahre lang Erfahrungen in traditionsreichen Häusern, wie der Wasserburg Haus zum Haus in Ratingen sammelten, haben wir das Haus Litzbrück im Jahr 2009 übernommen und freuen uns jeden Tag darüber hier zu arbeiten.

 Wir sind Gastgeber aus Überzeugung, bemühen uns Ihre Wünsche zu erfüllen und garantieren für gute Qualität und die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter. Das Wichtigste ist uns aber etwas anderes. Wir möchten, dass Sie sich bei uns nicht nur satt essen, sondern sich richtig wohl fühlen. Wir freuen uns, wenn Sie gerne bei uns vorbei schauen, auf ein Glas Wein, zu einem kleinen Imbiss oder um mit einem Menü einen wunderbaren Tag zu erleben.
Ja, es gibt Tage, die etwas Besonderes sind und deshalb auch einen besonderen Rahmen verdienen, Tage, an denen Sie Ihre Freude mit vielen Menschen teilen und an denen Sie jeden Augenblick genießen sollten. Sie sollten sich feiern lassen, Ihr Glas erheben, schmecken, lachen und sich einfach wohl fühlen.
Ihre Familie Christen