Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Tatort: Restaurant Gut Kalberschnacke

Unser Restaurant befindet sich in einem 120 Jahre alten Fachwerk-Gutshaus. Wir leben und arbeiten in einer sehr ruhigen, idyllischen und besonders reizvollen Lage direkt am Listersee.

Die Herkunft des doch recht ungewöhnlichen Namens „Kalberschnacke“ ist nicht eindeutig. Die warscheinlichste Erklärung ist „Kalbesnacken“, also „Kälberhügel“.
Das wäre ein Hinweis auf die frühe landwirtschaftliche Nutzung.

Das Haupthaus beherbergt unser Restaurant Gut Kalberschnacke und ist ein beliebtes Ausflugslokal.
In Kalberschnacke leben permanent aktuell 15 Einwohner. In den Sommermonaten können es auch mal 700-800 Menschen sein.

Am 29.03.2015 starteten wir, Ines und Sven Fischer, auf Gut Kalberschnacke und in den letzten Jahren hat sich einiges getan. Wir haben neue Veranstaltungen etablieren können, die überwiegend in den Herbst- und Wintermonaten stattfinden. Dazu gehören der Bierabend mit Biersommelier Arthur Riedel, unser toller Weinabend mit Frank Spiegel von Ellermann und Spiegel, aber auch die Teilnahme am Drolshagener Weihnachtsmarkt hat unser Angebot des Herbstmarktes in Kalberschnacke ergänzt.

Jetzt kann man bei uns nicht nur lecker essen und trinken, sondern auch heiraten! Wir sind offizieller Trauort des Standesamt Drolshagen. Falls Sie gerne in einem tollen Fachwerkhaus mit schönen Blick auf den Listersee Ihre Liebe besiegeln möchten, melden Sie sich bei uns oder direkt beim Standesamt Drolshagen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns nach Ihrem Besuch bei uns ein Feedback zukommen lassen. Konstruktive Kritik ist immer sehr willkommen.
Auf ein (Wieder)Sehen am Listersee.
Ines und Sven Fischer.