Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Tatort: Restaurant Neuemühle

Liebe Gäste, herzlich willkommen im Restaurant Neuemühle, dem Ausflugslokal im Eifgenbachtal, das über Jahre bekannt für seine Kartoffelspezialitäten war. Zu diesen alten Wurzeln sind wir zurück gekehrt.

Ich, Wiebke Büngen, leite das Restaurant seit dem 1.10.2011 mit der Unterstützung meines jungen Teams. Die Mühle hat mich schon früher in ihren Bann gezogen, sodass ich Köchin geworden bin. Ich lege viel Wert auf regionale Produkte. So kommen Sie in den Genuss frischer Kräuter und Blumen aus unserem hauseigenen Garten, die für unsere Speisen verwendet werden.
Tauchen Sie ein und lassen auch Sie sich in den Bann der Mühle ziehen. Haben Sie ein paar unvergessliche Stunden in dem alten Ambiente mit Charme, in familiärer Atmosphäre.
Die original erhaltene Wassermühle ist als Restaurant umfunktioniert worden. Zwei Etagen und der Biergarten laden zum Verweilen ein. Die Müllerstube, die gute Stube, so nannte man sie früher, ist nun ein sonnendurchfluteter heller Raum, der für bis zu 50 Personen Platz bietet.

Der Mahlraum, der gemütliche Raum, der zum Weintrinken einlädt, liegt direkt neben dem alten Wasserrad. Der Keller mit dem originalen Mahlwerk und dem alten Backofen lädt zu einer kleinen Zeitreise ein. Dieser Mühlenkeller hat schon viele Betriebsfeiern, Familienfeiern und Geburtstage erlebt.

Wir backen jeden zweiten und jeden vierten Freitag im Monat Brot in unserem historischen Holzbackofen und an jedem vierten Freitag bieten wir außerdem hausgeräucherte Forellen!

Ich freue mich schon auf Ihren Besuch in der Neuemühle!
Ihre Wiebke Büngen