Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Tatort: Restaurant Zur Tant

Das Restaurant Zur Tant (1 Michelin Stern, 3 Diamanten Varta Führer) mit herrlichem Rheinblick ist seit über 40 Jahren eine Gourmet-Adresse in der Mitte zwischen Köln und Bonn. Dazu gehören die schöne Terrasse direkt am Rhein und das Zur Tant-Piccolo mit kleiner feiner bodenständiger Küche. 

Zu seinem Namen kam das schon 1849 urkundlich erwähnte Gasthaus, weil es von einer alleinstehenden Dame geführt wurde und im Dorfe hieß es deshalb „Wir gehen zur Tant“.
Der Name blieb, als 1976 Familie Hütter das Haus übernahm und zu einem Treffpunkt für Feinschmecker machte. 
Am 1. Mai 2014 übergab Familie Hütter das Unternehmen vertrauensvoll in die Hände ihres langjährigen Angestellten Thomas Lösche und seiner Lebensgefährtin Marlen Mager.

Unsere Speisen orientieren sich an der jungen, frischen, kreativen, deutschen Küche. Unsere Karte wechselt saisonal. Denn echte Frische darf keinen langen Weg zurücklegen, so dass wir uns mit unserer Menüauswahl stark an regionalen Produktangeboten anlehnen.
Wir sehen uns in der Verantwortung als Menschen, Gastronomen und Unternehmer. Für uns gilt es auch an diesen Stellen unseren Beitrag zu leisten zur Erzeugung von Nachhaltigkeit in all unseren Verantwortungsbereichen. Wir freuen uns darauf, durch Ihre Zufriedenheit als Bestätigung, diese Philosophie nach außen zu tragen und mit höchsten Ansprüchen weiter zu entwickeln. 

Unser Gourmet-Restaurant bietet Ihnen eine Karte der Extraklasse. In diesem Rahmen servieren wir Ihnen kulinarische Kreationen auf Basis der leichten, frischen, deutschen Küche. Hierfür beschäftigen wir uns ständig damit, neue, außergewöhnliche und seltene Zutaten in unsere Umsetzungen einfließen zu lassen.

Kleines Ambiente für Freunde der kreativen gut bürgerlichen Küche. Altbekanntes klassisch zusammengestellt und modern präsentiert. Bodenständige Zutaten, Portionen in Menüganggröße zu mittleren Preisen für den deftigen Gaumen. Lassen Sie sich überraschen.