Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Tatort: Schloss Westerburg

Schloss Westerburg wurde erstmals im Jahr 1192 beurkundet, aber aller Wahrscheinlichkeit nach schon früher erbaut. In den darauf folgenden Jahrhunderten wurde die Burg wesentlich erweitert und umgebaut und war lange Zeit Residenz eines Zweiges der Grafen zu Leiningen-Westerburg. Heute beherbergt Schloss Westerburg eine Zahnarztpraxis und das Restaurant Semper Frey.

Die einzigartige romantische Atmosphäre von Schloss Westerburg schafft den idealen Rahmen für ein ganz besonderes Ereignis. Die herrschaftlichen Räumlichkeiten sowie die romantische Außenanlage bieten in historischem Ambiente bis zu 140 Gästen Platz. Auch die kulinarischen Köstlichkeiten unserer Küche lassen keine Wünsche offen.

Der sagenhafte Weinkeller „Semper Frey“ des Westerburger Schlosses hat seit Juni 2008 geöffnet. Die familiäre und stilvolle Atmosphäre des Restaurants wird durch ein exquisites Weinangebot abgerundet. Die besondere Anziehungskraft der Schlossterrasse verschafft Ihnen unvergessliche Stunden.

Auch in unseren anderen Räumen wie dem Rittersaal, Minnesaal, Ahnensaal, Kleinen Salon oder dem Uhlennest stehen wir Ihnen für Feierlichkeiten der verschiedensten Art gern zur Verfügung. Durch Liebe zum Detail wird Ihnen ein Verwöhnerlebnis der besonderen Art geboten. Schloss Westerburg ein idealer Ort um einmal richtig abschalten zu können.