Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Aussicht auf Mord

Mögen Sie Schlager?
Falls ja, dann brauchen Sie sich nicht zu schämen, denn deutsche Musik zu hören ist wieder voll im Trend. Falls nein, ist das auch nicht schlimm.
Man schaltet das Radio ein und es läuft ein Hit: „Atemlos …“ von Helene Fischer oder der Ohrwurm „Ich will ein Cowboy als Mann“ von Gitte. Diese Textzeilen kennt wohl fast jeder. Selbst Schlagerhasser können sich der Faszination des Schlagers kaum entziehen. Ob geliebt oder gehasst. Am Schlager kommt keiner vorbei.
Seien Sie dabei, wenn ein neuer Nr. 1 Hit geboren und ein Comeback gefeiert werden. Tauchen Sie ein in die bunte und glitzernde Schlagerwelt und treffen Sie einen Star persönlich.

Das Comeback
Endlich ist es soweit: der Schlagerstar Adrian Goldstahl lädt zu einem Privatkonzert ein, um seine neue CD: „Die Woche hat sieben Tage“ zu präsentieren.
Schon lange haben die Schlagerwelt und die Fans von Adrian Goldstahl auf einen neuen Hit gewartet. Kritiker hatten ihn schon längst abgeschrieben. Mit seinem Comeback will Adrian Goldstahl zeigen, dass er mehr drauf hat als nur negative Schlagzeilen.
Gelingt es ihm, gemeinsam mit dem Schlagersternchen Jenny Müller, frischen Wind in die Schlagerzene zu bringen, schafft er es, sein angekratztes Image aufzupolieren, wird er seine Fans zurückgewinnen und kann er an seine früheren Welterfolge anknüpfen? Wie reagieren die Medien und die Kritiker?
All das wird sich an diesem Abend zeigen. Eines ist sicher: für Adrian Goldstahl steht viel, sehr viel auf dem Spiel.

Hinter den Kulissen
Hinter jedem erfolgreichen Star stehen ein gutes Management, ein Produzent und ein Songwriter.
Die Konkurrenz im Geschäft ist groß. Gut möglich, dass nicht alle an einem Comeback interessiert sind. Vielleicht will es der Eine oder die Andere sogar verhindern – mit allen Mitteln – wirklich mit allen!
Schauen Sie hinter die Kulissen und lernen Sie die charmante Marlene Meisen, Managerin von Adrian Goldstahl, den erfolgreichen Musikproduzenten Horst Schallenkamp und den talentierten Gitaristen Rolf Seiler kennen. Aber ist wirklich alles Gold, was glänzt… in der schönen, heilen Schlagerwelt?

Das Event
Sie wollen bei einer Premiere dabei sein, statt vor der Mattscheibe zu sitzen, während die Großen des Showbizz über den roten Teppich stolzieren? Dann reservieren Sie noch heute eine Karte bevor es andere tun! Genau das Richtige für die kalten Tage, etwas fürs Herz.
Schnappen Sie sich Ihren Liebsten oder die beste Freundin, putzen Sie sich raus und freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Abend. Denn: „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett…“
Vielleicht gibt´s ja auch eine Leiche – davon sollten Sie sich allerdings nicht den Appetit verderben lassen – es wäre zu schade um das köstliche Viergangmenü…Sie wissen ja: „Ein bisschen Spaß muss sein…“