Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Presseberichte zu unseren Dinnerkrimis

Presseberichte zu „Rendezvous zum Tod“

Rheinzeitung  StadtzeitungBadNeuenahrAhrweiler  Rheinzeitung WaellerWochenspiegel 

 

Presseberichte und Zeugenaussagen zu „Ein todsicheres Wiedersehen“

Zeugenaussage

Unser Gast Thomas Walter hat folgenden Tatsachenbericht in seinem Blog veröffentlicht – vielen Dank.

WochenpostMonheim RheinischePost

Zeugenaussage

„Mit unserer kleinen Abteilung waren wir zu „Ein todsicheres Wiedersehen“ bei Ihnen zu Gast. Wir machen jedes Jahr eine besondere Weihnachtsfeier und auch diesmal sind wir nicht enttäuscht worden. Neben der guten Küche fanden wir Ihr Stück einfach wunderbar und haben viel Spaß gehabt. Natürlich haben wir uns auch gefreut, dass wir auf die richtige Lösung kamen und das Glas Sekt als Absacker auf Kosten des Hauses hat uns ausgezeichnet geschmeckt.“
Bernd Fehrmann

Zeugenaussage

„Ich bekam die Karten zum Krimi von meinem Freund geschenkt, der mir natürlich vorher nichts verraten hatte. Aber ich fand Klasse, wie alle gleich begrüßt wurden und wir schon mitten im Spiel waren. Es hat Riesenspaß gemacht und ich finde die Kombination von Essen und Schauspielern einfach toll – es war ein wunderschöner Abend und das schönste Geschenk, was mir mein Freund machen konnte.“
B. Herbst

WochenanzeigerMonheim HummelbachaueNews

Zeugenaussage

„Das war tatsächlich ein Unitreffen der besonderen Art – ich hoffe, Ihr bekommt keine Probleme mit der Entsorgung der Leichen. Also, es war super und am liebsten hätte ich mir manchen Witz aufgeschrieben. Aber vor lauter Spannung wäre ich so und so nicht dazu gekommen. Auch meine Leute fanden es toll und werden Euch auf jeden Fall weiter empfehlen, kamen auch auf die Idee, Karten zu Weihnachten zu verschenken. Viel Erfolg weiterhin.“
Herbert Sass

Zeugenaussage

Hallo Herr Heinrich,

ich kann einfach nur sagen…. es war toll!!!
Es hat alles gestimmt, Ihr Programm und Ihre Mitarbeiter/innen waren top (auch durch die Resonanz unserer Mitarbeiter bestätigt), die Stimmung, die Zusammenarbeit!  Hut ab…
Ich bedanke mich nochmals, für den schönen Abend und verabschiede mich bis spätestens
zur nächsten Jubilarfeier (04/05.2017).

Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG, Langenfeld

broeltalde BlickAktuell

Zeugenaussage

„Am 08.11.2008 hatten wir ein todsicheres Wiedersehen im Schloss Eichholz. Und Sie hatten nicht zuviel versprochen. Nach unserem netten Gespräch im Vorfeld über die Lokalität (dort wird im nächsten Jahr unsere Hochzeit stattfinden) waren wir sehr gespannt. Nachdem wir nun unsere kriminalistischen Fähigkeiten, begleitet von einem super leckeren Essen getestet haben, wollte ich mich auf diesem Weg einfach nur kurz für den tollen Abend bedanken. Wir und unsere Freunde waren sehr begeistert. Die Einbeziehung der Gäste schon beim Einlass war überraschend ungewöhnlich und hat großen Spaß gemacht. Durch das gemeinsame Raten kam man mit den anderen Gästen am Tisch leicht in angeregte Diskussionen. Wir werden Sie auf jeden Fall weiter empfehlen, einige Kollegen konnte ich schon, wo doch Weihnachten und die Geschenkesuche anstehen, dafür interessieren. Und auch wir werden sicher noch dem einen oder anderen Fall beiwohnen!“
Katharina Linke aus Düsseldorf

Presseberichte und Zeugenaussagen zu „Mord nach Bestellung“

Zeugenaussage

„Ich möchte mich nochmals bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und die professionelle Abwicklung unseres Krimi-Dinners in der Wolkenburg am 21. November 2008 bedanken. Unsere Gäste waren begeistert von einem unterhaltsamen, spannenden und kurzweiligen Krimi-Abend. Ein großes Kompliment auch an die Schauspieler. Sie haben die Ermordung des Opfers so authentisch gespielt, dass einige Gäste an einen echten „Zwischenfall“ geglaubt haben und schon zu Hilfe eilen wollten. Vielen Dank für einen unvergesslichen Abend, die Veranstaltung war ein „Mords-Event“. “
Wilbert Meier, Leiter Marketing, InfraServ Knapsack

Bergische Landeszeitung RheinischePost

Zeugenaussage

„Zum Geburtstag meiner Mutter überraschte ich diese mit Karten für Ihren Krimi „Mord nach Bestellung“ im Pfannenhof Monheim. Wir waren begeistert über diesen Abend, haben herzlich und viel gelacht, dachten sogar ganz kurz, den leibhaftigen Peter Falk als Columbo vor uns zu sehen, als der Kommissar zur Tür hereinkam. Und natürlich haben wir kräftig mitgerätselt und uns mit den anderen Gästen an unserem Tisch beinahe in die Wolle bekommen – wir hatten nämlich die richtige Lösung, konnten uns aber nicht durchsetzen. Ein ganz großes Kompliment an die Schauspieler und natürlich auch an die Küche. Toll fanden wir auch, dass der Hauptgang mit den Glocken abgedeckt war – das sah einfach toll aus. Viele weitere so schöne Aufführungen und bitte eine Info, wenn ein neuer Krimi rauskommt. “
Ulrike Geibel

 KoelnischeRundschau  RheinischePost  SolingerTageblatt

Zeugenaussage

„Vielen, vielen Dank für diesen gelungenen Abend in Ihrem Krimilokal. Wir waren mit 8 Leuten vor Ort und haben uns kräftig amüsiert und natürlich auch gut gegessen.“
Rolf Herbold

 WochenpostMonheim  TherapieOnline  WochenanzeigerMonheim

Zeugenaussage

„Wir kommen gerade nach einem sehr unterhaltsamen Abend aus Brühl zurück! Es hat uns großen Spaß gemacht und wir haben sehr gut gegessen! Vielen Dank für einen wunderschönen Abend!“
Nicolette Longueville

AmtsblattNoervenich WirErftstaedter

 

Presseberichte und Zeugenaussagen zu „Ein mörderischer Empfang“

Zeugenaussage

„Wir hatten gestern Abend das Vergnügen, bei Ihnen das Krimi Dinner zu genießen.
Es war einfach nur klasse! Das Ambiente, das Essen, die phantastischen Schauspieler – das Theaterstück – eine rundum gelungene Veranstaltung. Ebenfalls ein dickes Lob an die Kellner-Innen, sie waren ausgesprochen aufmerksam, schnell, freundlich und lustig – super! Wir werden den gestrigen Abend in bester Erinnerung behalten und entsprechend weiterempfehlen. Herzlichen Dank!!!“
Mit freundlichen Grüßen, Danny u. Rainer Boxberg – Tisch 7

RheinischePost Generalanzeiger KoelnerStadtanzeiger

Zeugenaussage

„Es war eine tolle Veranstaltung die bei allen sehr gut angekommen ist und auch viel, viel Spaß gemacht hat. Sie haben so dazu beigetragen, dass das Projekt „Infinity“ einen gebührenden Abschluß erhalten hat. Vielen Dank dafür. Wir werden Sie und Ihr Team auf jeden Fall weiterempfehlen. Viele Grüße und alles Gute.“
Bayer Vital GmbH

KoelnischeRundschau Generalanzeiger

Zeugenaussage

„Tolle Bereicherung für die Kulturlandschaft“
Engelbert Schmitz, Kulturreferent des Landrates beim Rhein-Erft-Kreis

BruehlerSchlossbote Generalanzeiger KoelnerStadtanzeiger

Zeugenaussage

„Das war gestern ein Abend, an dem die Zeit im Überschall verging. Ihre Veranstaltung war aus unser Sicht absolut gelungen. Sie haben mit Ihren Auswahl der Personen an unserem Tisch mitten ins Schwarze getroffen. Ich möchte mich auch im Namen meiner Frau und meiner Tochter auf diesem Weg bei den Künstlern auf dem Parkett und in der Küche bedanken. Ich wünsche Ihnen, dass die folgenden Veranstaltungen die gleiche Güte erreichen.“
Norbert Kühn

RadioErft

Zeugenaussage

„Wir waren gestern bei Ihnen zu Gast in Knechtsteden, es hat uns sehr gut gefallen und unsere Erwartungen übertroffen. Vielen Dank für den schönen Abend. Wenn Sie neue Veranstaltungen planen, würden wir uns über eine frühzeitige Information freuen.“
Thomas Begander