Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Tatort: Villa Sophienhöhe

Die Villa Sophienhöhe liegt auf einer Anhöhe oberhalb des Neffelbaches und ist Teil des Weilers Sophienhöhe. Der Weiler ist eingebettet in eine schöne Naturlandschaft bestehend aus Wald, Wiesen und Weiden und wird umgeben vom Agrarland der Zülpicher Börde, die über die besten Ackerböden (Lössböden) in Deutschland verfügt.

Bereits heute trägt die Hotelanlage mit dem großflächigen Gelände zu einer positiven Klimabilanz bei. Dafür sorgen über 100 Eichen, Buchen und viele andere Baumarten. Viele Bäume weisen bereits ein hundertjähriges Alter auf und beeindrucken durch ihre Mächtigkeit.

Unsere Küche bewegt sich zwischen einer traditionellen und einer modernen Ernährungskost. Mit regional und saisonal frischen Produkten wollen wir den Kunden überzeugen. Dazu gehören auch vegane Angebote. Unser Küchenangebot soll offen, ehrlich und nachvollziehbar sein. Mit unserer einsehbaren „Schauküche“ im Kulinarium setzen wir auf Transparenz. Wir ermöglichen unseren Kunden den Blick in die Küche und ermöglichen es so unserem Küchenteam bei der Zubereitung der Speisen zuzusehen.

Standesamtliche Hochzeiten werden durch das Standesamt der Stadt Kerpen möglich gemacht. Sie wählen dabei selbst den Platz aus wo Sie den Bund für Ihr gemeinsames Leben schließen wollen, in der historischen Villa oder außerhalb im Grünen.

Das Hotel Villa Sophienhöhe eröffnete im Herbst 2020 die römische Taverne ,,Enoteca“. Mit dieser zusätzlichen Lokalität soll auf der Sophienhöhe ein Bezug zu der historischen Landschaft längs der Neffelbachaue hergestellt werden.

Die Zimmer verteilen sich auf die Villa, das Motel und das Boarding House, das etwas abseits des Haupthauses liegt. Die Zimmer wurden mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. So kann sogar ein Himmelbett auf die Hotelgäste warten.

Das Frühstücksbüffet können die Gäste des Hauses in der lichtdurchfluteten Orangerie einnehmen. Auf der Terrasse im Grünen werden Kaffee, Mittagessen sowie das Dinner serviert. Die Räumlichkeiten sowie Villa und Parkanlage machen das Hotel zur idealen Hochzeits-Location.

Der auf der Sophienhöhe erzeugte hoteleigene Honig wird den Kunden des Hotels und des Restaurants als naturreines Bio-Produkt mit dem Label der „Biene Sophie“ angeboten. Wir verbinden damit in idealer Weise Ökologie und Ökonomie und leisten so unseren Beitrag zu einem aktuellen Thema der Arterhaltung.

Wir freuen uns, wenn Sie bei Ihrem Besuch unseres Hotels, Restaurants oder der Taverne Enoteka unser Kleinod mit seinen vielen Alleinstellungsmerkmalen kennen lernen und sich vom Alltag erholen und entspannen und neue Kraft tanken können.

Falls auf Grund der Pandemielage wieder Beschränkungen bei Veranstaltungen erforderlich sind und angeordnet werden bzw. die Veranstaltung abgesagt werden muss, wird der von Ihnen bereits gezahlte Ticketpreis selbstverständlich zurückgezahlt/erstattet. Wir drängen Ihnen weder Gutscheine noch die Umbuchung auf einen anderen Termin auf, es sei denn, Sie wünschen dies ausdrücklich.