Krimilokal - LokalkrimiDas Dinner-Krimi-Event

Tatort: Wirtshaus an St. Severin

Im historischen Ortskern Ruppichteroths, direkt neben der Kirche und im Herzen des Bröltals liegt das hübsch renovierte „Wirtshaus an St. Severin“, ein traditionelles Gasthaus mit Flair.
Hier an der Grenze des Rhein-Sieg-Kreises lohnt die Anfahrt auch wegen der schönen Landschaft und vieler Wanderwege.
So ist die alte Herdstelle mit Kamin im Entrée des Restaurants der reinste Blickfang.

Drei kleinere Gasträume präsentieren sich im Wirtshaus-Stil, während der Saal modern und großzügig wirkt mit direktem Zugang zum reizvollen Innenhof.
Damit finden Veranstaltungen jeglicher Art ob Taufe, Hochzeit, Geburtstag, Firmenfeste Jubiläen etc. stets einen passenden Rahmen.

Die Gasträume ebenso wie der schön gelegene Biergarten fassen jeweils bis zu ca. 50 Personen.
Die Speisenkarte bietet für jeden Geschmack frisch zubereitete Gerichte und wechselt alle 3-4 Monate.

Gern unterbreiten wir  Buffet- oder jahreszeitlich abgestimmte Menüvorschläge, um dann zusammen mit Ihnen Ihre persönliche Speisenfolge zusammenzustellen.
Katja und Christian Eggert

Falls auf Grund der Pandemielage wieder Beschränkungen bei Veranstaltungen erforderlich sind und angeordnet werden bzw. die Veranstaltung abgesagt werden muss, wird der von Ihnen bereits gezahlte Ticketpreis selbstverständlich zurückgezahlt/erstattet. Wir drängen Ihnen weder Gutscheine noch die Umbuchung auf einen anderen Termin auf, es sei denn, Sie wünschen dies ausdrücklich.